Der historisch größte ökonomische Coup der Welt



Liebe Freunde des House of Light, liebe Internet-“Surfer”, die ihr zu unserer Webseite gelangt seit, hier ein paar Zeilen zum Thema Krise, Griechenland und wie der größte ökonomische Coup aller Zeiten kriminell, aber elegant kaschiert zu lasten der Bürger Griechenlands ausgespielt wurde:

maple_leaf_gold_120


Der historisch größte ökonomische Coup der Welt


Mit jahrzehntelanger, intensiver Vorarbeit mit Manipulation der Masse
n unter Einbeziehung der griechischen Politiker und Lobbiisten, wurden in Griechenland die Umstände perfekt für den größten Coup aller Zeiten vorbereitet. Diese Seiten füllenden Fakten wollen wir hier jedoch nicht alle niederschreiben, sondern nach nur ein paar ausgewählten Fakten direkt zum Coup selbst gelangen:

Der größte ökonomische Coup der jemals auf unserem Planeten erfolgt ist, hat einige der NWO zugehörige Vasallen aus Politik und Wirtschaft in (beinahe) perfektem Zusammenspiel eine Reihe von unglaublichen Dingen tun lassen, die, allesamt gesetzeswidrig und verfassungswidrig waren und sind! Genau gesagt sind zahlreiche dieser Dinge/Taten laut Verfassung als „Hochverrat“ einzustufen und ginge es nach der Verfassung und wäre GR eine funktionierende Demokratie, hätten ein paar duzend Politiker und Banker sofort verhaftet und für mindesten 10Jahre hinter Gitter gesperrt werden müssen. Doch wo die Fädenzieher zusammenhocken und -spielen, egal auf welche Namen sie höhren wie Troika, IWF, EZB, GR-ZB, Bundeskanzlerin, Prämierminister, Wirtschaftminister, Richter, Staatsanwälte, Bischhöfe etc., wird eben nach Freimaurer-Manier die Hand des anderen gehalten und gewaschen!

Ziel des Coups war, wie bereits 1979 von einem der kriminellsten Personen, die der Planet Erde je gesehen hat, Henry Kissinger, in einem Vortrag dargelegt wurde, der totale Ausverkauf und die totale Zertsörung Griechenlands! Leider spielten und spielen nach wie vor in diesem Plan vor allem die deutschen Politiker und Großunternehmen wie Siemens, Telekom, Hochtief, Thyssen uva. eine Protagonistenrolle. Nicht nur die Zertsörung der GR-Wirtschaft, und der Diebstahl von Staatseigentum (=Volkseigentum) waren das Ziel (Privatisierungen OTE-TELEKOM z.B!), sondern der TOTALE KRIEG, hier Ausverkauf und Diebstahl zusätzlich auch sämtlichen Privateigentums! Hinter all dem steht der bewußt geplante Genozit des griechischen Volkes, der mittlerweile von internationalen Analytikern sowie der UN offiziell bestätigt wurde! Dies, liebe Freunde nur als kurze Einleitung, zum besseren Verständnis der Fakten und des Mega-Coups…

Doch nun in ein paar Sätzen zu den Fakten:

1)
GR hat seit 1974 bis zum Jahr des Memorandum Nr1 (Mai 2010) jedes Jahr einen Haushalts- Überschuss gehabt, was durch ein Team unabhängiger Ökonomologen und Juristen nach Prüfung der offiziellen Akten bestätigt wurde. Wenn also Jahr für Jahr immer etwas mehr Geld in die Staatskasse hereingeflossen als ausgegeben wurde, stellt sich natürlich die Frage,
- wo sind denn all die Jahre die Überschüsse hin verschwunden?
- Und, warum muss ein solcher Staat sich überhaupt Geld von Dritten leihen???

2) Nach perfekter Planung der NWO, wurde die Staatsverschuldung mit Andreas Papandreou, dem Begründer des PASOK (unterstützt vom CIA!), begonnen und hatte über die Jahre bis hin zu Simitis bereits einige große skandalöse Schachzüge zu verzeichnen. GR Sollte also, so wie es das Rezept der „Bankster“ vorsieht, eine Verschuldung aufgebürdet werden, die zu der bekannten, nicht reversiblen Schuldenspirale heranwachsen sollte, um dann, wunderlich wunderlich, außer Kontrolle zu geraten…

3) Nachdem das Defizit von der Neue Demokratia (ND)-Regierung unter Kostas Karamanlis tatsächlich bei unter ca. 4% lag (laut offiziellen Daten der „echten“ ESTAT Wissenschaftlern), also im absolut grünen Bereich war, wurde durch den Wahl- und Volksbetrüger Geoffrey Mineikos (was der wahre Name des Georgios Papandreou ist, der zu jener Zeit Fraktionschef von PASOK war) mit systematischen Schachzügen (Meldungen über falsche Daten bzgl. des Defizites bis hin zur Einsetzung eines ehemaligen Goldmann Sachs Banksters als Chef des Statistikamts!) das tatsächliche Defizit mehrfach angehoben, bis es schließlich bei über 15% angekommen war!!! Die Statistik-Experten des offiziellen Amtes  wurden auf Eis gelegt und praktisch von einem Bankster, der keinerlei einschlägige Erfahrung hatte ersetzt! Dies war der erste wichtige Schachzug, um GR zum Ausverkauf vorzubereiten. Nebenbei bemerkt, die Familie Mineikos alias Papandreou hat durch die Schachzüge von Georgios Papandreou ca. 3,5 Milliarden Gewinn gemacht...

4) Nachdem durch die systematischen Lügen von den NWO-Marionetten in GR (Papandreou, Papakonstantinos u.a.) die Devisenmärkte GR als Hochrisiko-Land eingstuft hatten und Kredite praktisch unbezahlbar waren, wurde als „Retter“ der IWF (internationale Währungsfonds) herbeigerufen, um GR aus der Krise „herauszu helfen“… Dies war selbstverständlich alles bereits lang vor dem Wahlbetrug des PASOK mit dem damaligen Chef des IWF Sorros besprochen und verabredet worden!

5) IWF, EZB und die lieben „ehrenwerten“ EU-Regierungschefs, allen voran jedoch die in Fan-Kreisen liebevoll „Oberdrohne von Berlin“ genannte Frau Merkel mit ihrem persönlichen Göbbels alias Schäuble, haben dann den nächsten Schachzug zusammen mit ihren Freunden des GR-Parlaments ausgespielt:
- verfassungswidriges Memorandum 1 und
- verfassungswidriger Leihvertrag
- verfassungwidrige Memoranden 2 und 3.

(nebenbei bemerkt: Nach Einführung der Sparpolitik blieben erstaunlicher Weise die Ausgaben auf der selben Höhe!!! Statt also eine Verminderung der Ausgaben, durch die Einsparungen zu erzielen, blieben die Ausgaben praktisch immer unverändert. Frage: Wohin sind denn die eingesparten Gelder geflossen, die als offizielle Staatsausgaben verbucht wurden???)

Damit alle in den Memoranden angeführten „Heilungsschritte“ ausgeführt wurden, ist vom EU-Norden ein Spezialteam als neues Instrument in die GR-Orchestra integriert worden:

Die Troika!

Ein Spezielteam mit ständigem Büro in Athen welches Tag ein Tag aus auf Kosten des Steuerzahlers eingeflogen kam, um ihre Genozit-Politik-Maßnahmen jedes mal noch einwenig mehr auszudehnen und zu intensivieren

Diese Technokraten, die mit systemischer Akribie immer neue, niemals umsetzbare und darüberhinaus verfassungswidrige Auflagen integrierten und den jeweiligen GR-Regierungen aufoktruierten, werden sich in absehbarer Zeit vor interantionalen Gerichtshöfen wegen Mittäterschaft am Genozig des GR-Volkes zu verantworten haben! (nebenbei bemerkt sei hier, daß über 70% des GR-Volkes an bzw. unter der Armutsgrenze lebt und daß offiziell bestätigte 4.000, in Wahrheit jedoch an die 10.000 Menschen Suizid verübt haben, als direkte Folge der unmenschlichen, unverantwortbaren Maßnahmen!).

In unserer Liste hier fehlen duzende von kriminellen Handlungen aus Politik, Justiz, Bankensystem, auf deren Auflistung und Beschreibung wir hier jedoch bewusst verzichten wollen, um nicht in eine zwar hochinteressante aber eben extrem lange, seitenweise Datenschwämme auszuarten.


UND HIER JETZT der größte CLOU ALLER ZEITEN:

Nachdem die GR-Banken doch mehr in „Mitleidenschaft“ der internationalen Bankenkrise gezogen wurden als ursprünglich angenommen, wurden den BANKEN MEHRE ZIG-MILLIARDEN EURO PAKETE mit verfassungswidrigen Gesetzen und Auflagen regelrecht in den Rachen geworfen: Während die Pakete jeweils bestimmte Auflagen hatten, wie z.B. daß die Gelder zur Tilgung der sogenannten „roten“ (nicht mehr rückzahlbaren) Darlehen genutzt werden sollten (erste Rate 28 Milliarden, noch unter Kostas Karamanlis) oder voll in den Markt in Form von Darlehen für kleinere und mittlere Unternehmen fließen sollten (folgende Raten unter Papandreou und co.), wurde, durch einen ministeriellen Zusatz, der nicht vom Parlament bestätigt wurde, den Banken praktisch „Straffreiheit“ garantiert, für den Fall, daß sie die Auflagen nicht „erfüllen könnten“. Dies bedeutet im Klartext: ALLE VON DEN BANKEN IN DIE TASCHE GESTECKTEN GELDER BRÄUCHTEN EBEN NICHT ZURÜCKGEZAHLT WERDEN, SONDERN WURDEN EINFACH DEM DUMMEN VOLK UND STEUERZAHLER ALS STAATSVERSCHULDUNG AUFGEBÜRDET! Ja liebe Leute, so einfach ist das, wenn eben ein paar Figuren mitspielen und das Volk durch Medien und Bewußtseins-Kontroll-Technologien gezielt gelenkt werden kann…

Da fragt sich ein normaler Mensch dann sicher: Wieso aber wurde denn überhaupt solch ein ministerieller Zusatz den jeweiligen Gesetzen hinzugefügt? Gute Frage! Mit gewisser Logik und unter Berücksichtigung der globalen Fakten bezüglich des europäsichen und schließlich des gesamten westlichen Bankensystems ist dieser Zusatz wie folgt zu deuten: Genau wie bei den zahlreichen, vorangegangenen skandalösen Pseudo-Darlehen von der BRD und Frankreich, die direkt an Rüstungsausgaben (und natürlich milliardenschwere Schmiergelder!) gekoppelt waren und zum größten Teil direkt wieder zurück zur BRD und Frankreich flossen, wurde auch hier das EU-Bankensystem vor seinem Zerfall "gerettet", kamen also die Gelder nach GR, hinein in die GR-Banken und über diese wieder zurück und hinein in diverse EU-Banken, vor allem deutsche und französische!!! Eine davon ist die gute Deutsche Bank...
Die zionistische Heuchler-Bande der EU mit ihrem Führer aus dem Hauptquatier in Berlin, spielt also genau das selbe Spiel weiter wie zuvor, nur daß jetzt ganze Arbeit geleistet werden soll, spich der "totale Krieg", die komplette Zerstörung Griechenlands!

Und nun konkret: Wieviel Gelder haben die GR Banken denn bekommen:
233Milliarden Euro

Wie hoch sind die Darlehensschulden in GR gesamt ca.
210Milliarden Euro

…das bedeutet, daß die Banken insgesamt 23Milliarden mehr als sämtliche Darlehen zusammen als Summe ausmachen kassiert haben, davon jedoch NICHTS in den Markt gesteckt haben, sondern für andere Geschäfte bzw. zum Stopfen diverser Löcher (in Richtung EU-Banken) eingesetzt haben.
Nicht EIN EURO von den 233Mrd Euro ist in den Markt geflossen!


DAS PROBLEM oder WER ANDERN EINE GRUBE GRÄBT…

Das Hauptproblem für die NWO-Vasallen aus Politik und Wirtschaft war, diesen Coup durch pseudo-demokratische Wahlen oberflächlich zu „legalisieren“ und genau diese Seifenblase ist nun geplatzt! Nun sind eben in GR keine Vasallen mehr am Ruder, zumindest wie es zur Zeit der Verfassung dieses Artikels Ende Januar 2015) scheint, was die Ökonomie angeht. Das neue Paket der 7 Milliarden sollte durch die Ausführung einer demokratisch gewählten Regierung in Richtung Legalisierung des Coups wirken (zur Erinnerung/Information: Sämtliche Memoranden und parlamentarischen Entscheidungen SIND UNGÜLTIG DA VERFASSUNGSWIDRIG) und genau dies wird jetzt eben NICHT geschehen: Wie der amtierende Wirtschaftsminister, Varoufakis, klar und deutlich in Richtung EU gesendet hat: Wir brauchen und wollen eure 7 Milliarden nicht! Aufregung und Angst geht um in den oberen „Logen“ der EU- und Weltelite… (mittlerweile zeigt der selbe Minister jedoch schon eine andere Seite und es bleibt abzuwarten, inwieweit auch diese Regierung eine Vasallen-Regierung ist oder nicht... / Anm. am 12.02.15 - Jetzt, Ende 2015 ist klar: auch die "Revolutionäre" des SYRIZA sind genau wie alle anderen Parlamentarier nur Marionetten-Akteure im GR-Drama...)

Die Banken, das Finanzamt sowie die Sozialversicherungs-Kassen in GR können praktisch SÄMTLICHE Forderungen von ihren Mitgliedern und Kunden abschreiben, weil SÄMTLICHE FORDERUNGEN ILLEGAL UND VERFASSUNSGWIDRIG SIND. Was speziell die Banken anbetrifft, diese haben sich selbst ausgetrickst, denn entweder, sie bestehen auf Zahlung, müssen sich dann jedoch als kriminelle Vereinigung outen, mit den daraus resultierenden rechtlichen Folgen oder sie versuchen soviel von immer noch zahlreichen uninformierten Griechen zu ergattern, was möglich ist und seien es eben nur 20 oder 30% der Gesamtsumme des Dahrlehens.

Warum?

Ganze einfach, weil die Banken, wie bereits oben erwähnt, 23Milliarden mehr als sämtlichen Darlehen zusammen als Summe ausmachen, bekommen haben, niemals zurückgezahlt haben und somit dem Volk als Staatsverschuldung aufgelastet haben. Somit ist jeder Schuldner FREI von jeglichem Zwang zur Begleichung, da er ja die Gesamtsumme bereits als Staatsschuld mitübernommen hat und diese durch Lohn- und Rentenkürzungen, Steuerhöhungen, neue Steuern, Zwangsabgaben etc. begleicht! Dies scheint juristisch einwandfrei und es wird somit sofort von jedem Richter für den Schuldner entschieden, was bereits in einigen duzenden Fällen geschehen ist!

Und nun, an diesem Punkt angelangt steht die EU und der EURO vor einem großen Problem, denn nicht GR ist Bankrott sondern die EU selbst, und vor allem Deutschland!

Warum?

Weil die BRD Griechenland noch immer den abgepressten WKII Kredit nicht zurückgezahlt hat und auch keinerlei (nicht eine Mark, nicht einen Euro!) Reparaturen geleistet hat. Die Summe dieser juristisch einwandfreien Forderungen alleine beläuft sich laut internationaler Analysten und Ökonomologen auf über 500Milliarden Euro, zu denen, wie es scheint, noch Reparationen aus Russland hinzukommen, wie dieser Tage im Internet verkündet wird und natürlich Schadensersatzzahlungen aus dem aktuellen Disaster! Die BRD-GmbH ist Pleite und genau dies wissen die Zonen-Leiter aus den USA sehr gut. Deswegen soll, nach Intervention von der Obama-Marionette unsere Oberdrohne aus Berlin (Merkel) auch einen anderen Kurs „fahren“ als bisher, um nicht noch mehr Schaden anzurichten... Die Pläne der NWO beinhalten nämlich KEINE nette, gesunde, vereinigte EU, sondern ganz etwas anderes, doch dies ist ein weiteres, großes Thema mit viel Stoff wie Ukraine, Iran, Palästina uvm… für ein anderes mal.

Haltet die Augen und Ohren auf, liebe Freunde, denn nichts IST so wie es scheint!

syntagma_29.06_h_____www.house-of-light.gr_400

Ein Kreter, der vom Alter her zu urteilen die Invarsion des Deutschen Reichs in Kreta hautnah miterlebt haben dürfte und nun in seinem eigenen Land von seinen eigenen Landsleuten betrogen, bestraft vergast und geschlagen wird. Der freie Geist stirbt nie, schaut in dieses Gesicht...

Einheit & Freiheit & Gerechtigkeit

werden

mit Unterstützung der Lichtmächte

siegreichen Einzug halten,

dafür SIND WIR ALLE hier

auf der Erde und

daran arbeiten

wir...

mit

Licht & Liebe

alexandros m. pfaff









Log In & Newsletter

Liebe Besucher, bevor ihr euch einschreibt lest bitte unsere Nutzungsbedingungen (siehe Top-Menue).



Noch keinen Account? Account anlegen

metatron_symbol__mandala

HOUSE of LIGHT

KURZ - INFORMATIONEN

Wir empfehlen euch:

Aus der Reihe der kostenlosen Mantras & Gebete: Maha Mrityunjaya Mantra / Tryambakam für beste Gesundheit & langes Leben

Gratis mp3 audio Dateien zum Downloaden mit Mantras & Gebeten hier: «free downloads»

2 Meditationen zur Vorbereitung & Unterstützung für den Übergang in die Neue Zeit (in Kooperation mit Patricia Cota Robles, "Era of Peace", englisch) ebenfalls kostenlos hier!

immer aktueller Text: "Das ENDE der ALTEN-NEUEN WELTORDNUNG"

Noch IMMER UNGESCHÜTZT und verstrahlt??? Schluss damit, Jetzt! Das klingt gut??? ...und "JA, ich WILL - JETZT endlich Rundumschutz vor negativer, schädlicher Strahlung!" Willst du das wirklich? Dann erstehe hier den legendären RAC Raycleaner®

rac_site_logo_www.house-of-light.gr

z.Zt. noch immer mit Sonderrabatt: Gewinne ganze 31€ beim großen RAC Raycleaner®, volle 20€ beim mittleren RAC Raycleaner®, und 9€ beim kleinen RAC Raycleaner® - Medallion. Lebe ab jetzt und für immer in einem energetisierenden, harmonisierenden Umfeld frei von jeglicher schädlicher Strahlung!!! Du gehst keine Kompromisse & kein Risiko ein, dank voller Geld-Zurück-Garantie!

TOP MP3: Das House of Light «Ultimate OM»: Zur Tiefenentspannung, Chakra Aktivierung & Synchronisierung, Klang-Therapie sowie zur völlig automatischen Bewußtseins-Neu-Programmierung! Das House of Light «Ultimate OM» ist DAS OM ohne Kompromisse, mit vielfältiger, größtmöglicher Effizienz für alle, für die das Beste gerade gut genug ist!

TIP: Aus der Reihe der kostenlosen MP3 Downloads: Food Prayer aus der Bhagavad Gita

©2006-2017 alexandros m. pfaff - the HOUSE of LIGHT Hellas, http://www.house-of-light.gr

Alle Texte können für nichtkommerzielle Zwecke frei genutzt werden, sofern die vollständige Referenz der Herkunft mit Link zur House of Light Webseite angegeben wird (siehe Nutzungsbedingungen).

Wer ist online

Wir haben 60 Gäste online
Creative Commons License
Copyright 2006-2017 the House of Light Hellas - all rights reserved - the House of Light Hellas by alexandros m. pfaff is licensed under a Creative Commons Attribution-Non-Commercial-No Derivative Works 3.0 Greece License Μπορείτε να μοιραστείτε τα κείμενα για μη κερδοσκοπικούς σκοπούς με οποιοδήποτε μέσο, εφόσον αναφέρονται τα πλήρη στοιχεία προέλευσής τους (μαζί με σύνδεσμο link). Sie können alle Texte für nichtkommerzielle Zwecke frei nutzen, sofern die vollständige Referenz der Herkunftmit mit Link zur House of Light Webseite angegeben wird.
<>phone: +30 210 5616300 email: info@house-of-light.gr<>