Kriterien zur Auswahl

von Seminaren & Lehrern



Liebe Freunde,

ihr habt sicher die stetig wachsende Anzahl von Seminaren und Workshops sowie vielerlei Dienstleistungen im New Age Bereich beobachtet. Sowohl die Anzahl innerhalb eines Bereichs wie z.B. Usui Reiki als auch die Bereiche selbst wachsen stetig, was ein natürlicher Effekt des Aufstiegs und der Erweckung der Menschen ist. Grundsätzlich ist dies ersteinmal positiv zu bewerten, weil das Öffnen der Menschen hin zum „Selbstverständlichen“ und Natürlichen Voraussetzung für globalen und kollektiven Fortschritt ist. Das Problem; welches jedoch mit der stetig wachsenden Erweckungswelle vor allem im New Age Bereich entstanden ist und entsprechend exponetiell mitwächst, ist die tiefe Infiltrierung der Bewegung vom Ego oder, wie es in der spirituellen Psychologie bezeichnet wird, dem negativen Ego. Dies hat zu einer riesigen Anzahl unnützer und sogar unbrauchbarer Seminare, Workshops und Dienstleistungen geführt, die von ego-getriebenen und vom negativen Ego gelenkten Personen angeboten werden und entsprechend disharmonisch und unausgeglichen sind. Auf diese Weise ist ein riesiger „Ozean“ von Esoterik- und Alternativ-Angeboten entstanden, aus dem es für den Einzelnen gilt, die Spreu vom Weizen zu trennen und nach Möglichkeit ein „gutes“ Seminar und Lehrer auszuwählen, was in der Praxis, vor allem für Neulinge, gar nicht so einfach ist.

Um nun etwas Licht in die Nebel-Landschaft der New Age Bewegung werfen zu können, ist es Notwendig unseren Blick auf einige grundlegende Kriterien zu richten. Diese Kriterien sind vor allem dann fundamental, wenn geistige Urteilskraft und entsprechende Intuition noch nicht oder nur in unzureichendem Maß vorhanden sind, was auf über 99% der Menschen zur Zeit noch zutrifft!

Laßt uns also mit den Kriterien beginnen und unser Augenmerk auf das Kriterium Nr. 1 richten, welches vor allem in der jetzigen Zeit ökonomischer Destabilisation und Krise besonderen Stellenwert und Wichtigkeit erhalten halt:


1: Der Preis eines Seminars / einer Dienstleistung

Wir können bezüglich dieses Kriteriums zahlreiche Gruppierungen ausmachen, auf die wir unsere Augemerk richten müssen:

Als erstes haben wir die Gruppe der besonders teuren „Diener“ Gottes, in der wir all jene wiederfinden, die meist viele Jahre im Alternativbereich tätig sind und die auf gewohnte hohe Bezahlung nur ungern verzichten wollen, entsprechend zahlreiche Begründungen parat haben, die pseudo-spirituell ihre Preispolitik als richtig untermauern sollen. Im Usui Reiki Bereich z.B. ist dies besonders verbreitet. In dieser ersten Gruppe finden wir andererseits jene, die jünger, gleichzeitig jedoch besonders ambitioniert sind und von Erfolgsdrang getrieben werden. Häufig sind dies Menschen aus wohlsituierten Familien, die ihren „Gottes-Dienst“ mit reinem Business verwechseln und entsprechen für jeden Fingerzeig gut bezahlt werden möchten. Deren Ambitionen gleichen jenen, die Menschen im reinen Geschäftsbereich im Einklang mit den Altenergiemustern und dem Win-Loose (Gewinnen-Verlieren) Schema an den Tag legen. Während die einen noch unerweckt aber zumindest "ehrlich" im Kokurenzkampf und der Gewinner-Verlierer Welt zu Hause sind, befinden sich die anderen in völliger Illusion der New Age Lichtglocke, wie ich sie mit etwas Humur bezeichne, sich selbst vormachend, daß sie besonders weit entwickelt sind und Einmaliges ihren Mitmenschen anzubieten haben. Dieses So "Einmalige" hat eben seinen Preis, so wie ein Mercedes eben auch teurer ist als ein Dacia. Darüberhinaus ist ein Großteil dieser Personen noch dazu illegal tätig bzw. gibt grundsätzlich keine Belege und macht keine Angaben über die Einkünfte beim Finanzamt, was vor allem in Griechenland an der Tagesordnung im New Age Bereich ist!

Dann haben wir das Mittelfeld, was die Vergütungen angeht. Hier sind die Preise deutlich niedriger aber weit entfernt von der massenhaften Programmierung zur „Geiz ist geil“ -Politik, die millionenfach vor allem, aber nicht nur, bei den Deutschen zu finden ist. In diesem Bereich werdet ihr die vermutlich ausgeglichensten und harmonischsten Seminare und Lehrer finden, die für ihre Dienstleistungen ein entsprechendes, logisches Honorar verlangen, welches orientiert an weiteren Marktpreisen, weder zu hoch noch zu niedrig erscheint.

Es folgen jene, die die Preise für ihre Dienstleistung auf ein „Geiz ist geil“ Minimumniveau reduziert haben. In Gesprächen mit Personen dieser Gruppe wird deutlich, wie sehr auch diese in meist völliger Illusion befindlich, ihre pseudo-spirituellen Begründungen ihrer Preispolitik glauben und diese auch kämpferisch verfechten. Die meisten dieser Gruppierung sind genauso voll gelenkt vom negativen Ego und bei genauem Hinsehen gar nicht wirklich günstiger! Wenn z.B. ein Reiki Seminar bei ihnen nur die Hälfte kostet, aber tatsächlich nur ca. ein Drittel Arbeitsstunden geboten werden, dann ist dieses Seminar de facto eben doch um einiges teurer! Darüberhinaus wird versucht über die Menge (Anzahl der Teilnehmer), mögliche Einbußen zu kompensieren bzw. den Profit noch weiter zu Erhöhen. Es geht hier also primär um Profit und nicht, so wie jene es glauben machen wollen und manchmal sogar selbst glauben(!), um den „geliebten“ Mitmenschen zu helfen und zu dienen. Wir haben es vor allem in dieser Gruppe mit einer Großzahl von gutmeinenden Menschen zu tun, wie auch mit zahlreichen reinen „Geschäftsleuten“, die im vollen Einklang mit der sich immer weiter verbreitenden Fast-Food-Mentalität, Müll für wenig Geld anbieten, was von den ebenfalls massenhaft vorhandenen Gleichgesinnten (Gleichprogrammiereten) Kunden mit Kußhand angenommen wird…

All jene, die sich als Meister und Lehrer betiteln und entsprechende disharmonische und ego-basierende Preispolitik betreiben, sind  eben nicht nur in diesem einen Bereich außer Balance und entsprechend sind auch ihre Seminare selbst gefüllt von negativem Ego! Dies kann natürlich auch bei allen anderen Preisgruppen der Fall sein, ist jedoch wesentlich häufiger bei den Hochpreis- und „Geiz-ist-geil“- Preispolitik betreibenden anzutreffen.

Meine persönliche langjährige Erfahrung im New Age Bereich hat mir dies von aufgestiegenen Meistern gelehrte, immer wieder direkt aus dem Leben heraus bestätigt. Sobald geistige Urteilskraft und Intuition sowie die Innere Stimme aktiviert bzw. erreicht sind, enttarnen sich all jene, die eben nicht aus innerer Notwendigkeit heraus und im Einklang mit ihrem Seelen- (oder später Monaden-) Willen handeln und stehen gewissermaßen nackt dar. 

Als Letztes haben wir die Gruppe der Selbsternannten „Welterretter“, die auf Grund einer instabielen, unbalacierten und disharmonischen Beziehung zu ihrem Selbst und entsprechend natürlich auch zu Gott, glauben, daß Gott doch immer frei gibt und daß entsprechend auch alle Anderen immer frei geben müssen, ohne für ihre Diestleistung einen Gegenwert zu verlangen oder zu erhalten. Hier finden wir jene wieder, die meist felsenfest glauben, sie würden absolut uneigennützig und aus Liebe heraus dienen, indem sie ohne Honorar ihre Diestleitungen anbieten.  In den meisten Fällen jedoch finden sich bei genauerem Hinsehen meist zahlreiche blinde Stellen, versteckte persönliche Bedürfnisse, Wünsche, Programmierungen etc, häufig sogar ökonomischer Art, wenn z.B. eine kostenlose Dienstleistung de facto Werbung oder Köder für Umsatz in einem anderen Bereich ist. Dies ist natürlich nicht zu erkennen solange man noch keine „Augen hat zu sehen und Ohren zu hören“…

Liebe Freunde, der Preis einer Dienstleistung sagt rein gar nichts aus über die Qualität, die geboten wird und ob ein Seminar oder eine alternative Dienstleitung anderer Art wirklich nutzbringend ist oder eben nicht. Weder ein hoher Preis ist Garant für einen wirklichen Meister und entsprechender ausgeglichener und harmonischer Meister-Arbeit, noch ist ein niedriger Preis unbedingt ein Hinweis auf Scharlatanerie und Oberflächlichkeit. 

Ich empfehle euch jedoch nicht allein auf den Preis zu schauen,  und dieses Kriterium an die erste Stelle zu setzen, wenn es darum geht, einen Lehrer und Seminar oder Dienstleistung auszuwählen. Nehmt euch unbedingt auch die folgenden Kriterien zu Herzen. Bezüglich des Preises haltet fest, daß unterhalb einer gewissen Minimums-Grenze nicht nur der Preis niedrig ist, sondern auch die gebotene Qualität senkrecht abnimmt und häufig mehr Energiemüll dem Schüler mitgegeben wird, als dieser ertragen kann! Auf diese Weise seid ihr doppelt geschädigt: Das Geld, auch wenn es wenig ist, ist zum Fenster hinausgeworfen und für euren persönlichen Pfad habt ihr euch mehr Steine in den Weg gelegt als voran zu kommen. Andererseits ist leider auch bei hohen Preisen keine Garantie für Qualität gegeben, daher empfehle ich personlich aus dem Mittelfeld zu wählen.


2: Das Angebot / Lehrstoff, praktische Anwendung etc


Das zweite wichtige Kriterium hat zu tun mit dem WAS geboten wird und dem WIE dies geschieht. Εinfach ist es für jeden die Anzahl der Arbeits- oder Seminarstunden zu vergleichen, wieviel und wie Pause gemacht wird und wie „Kundenfreudlich“ sich die Schule oder der Lehrer gibt. Was wir selbst diesbezüglich erfahren und von zahlreichen Freunden und Schülern als Information bekommen haben ist im wahrsten Sinne des Wortes unfassbar und für die meisten unvorstellbar, wenn es nicht selbst erlebt wird. Wenn z.B. die Schüler über Mittags für zwei Stunden regelrecht aus dem Haus geworfen werden oder aber bei jeder Pause alle mal wieder so richtig weltlich werden können und alle Spiritualität (und Manieren) hinter sich lassen, um über Klatsch und negative Informationen, Kritik, Rivalität, Neid, gelebte Anhängigkeiten wie Rauchen etc. sich ersteinmal so richtig zu „erden“. Ich könnte hier reihenweise Beispiele und Informationen angeben aber möchte mich lieber kurz halten, denn ich denke ihr habt den Punkt schon verstanden.

Ein Gespräch mit Schülern zumindest aber mit dem Lehrer selbst ist selbverständliche Voraussetztung vor der Wahl eines Lehrers und Seminars bzw. einer anderen Dienstleistung.

Wichtig ist in Erfahrung zu bringen WAS wirklich während des Seminars geboten und gelehrt wird und inwieweit der Lehrer auch wirklich selbst geschult ist, zumindest exoterisch, denn seine esoterische Schuklung ist nicht so leicht erkennbar, vor allem wenn mehr über die Ratio agiert wird.  Ich erwähne hier diesen Punkt, weil auf der Weide des New Age eine immer größer werdende Horde „diplomierter Möchtegernmeister u. -Lehrer“ grast, die nicht einmal das absolute Basiswissen ihres Bereiches besitzen, geschweige denn anwenden. Und hierbei sprechen wir schon gar nicht von esoterischer Entwicklung, von Fortschritt auf dem spirituellen Pfad, Einweihungen der Inneren Ebene, echter Meisterschaft und Transzendenz zahlreicher Themen und Probleme! Diese diplomierten Herr- und Frauschaften sind häufig weniger entwickelt als ihre Schüler und so kann man auch an dieser Stelle die so treffenden Worte Jesus’ Christus erwähnen:

"Es sind Blinde Führer die Blinde führen…"


Liebe Freunde, ich erwähne all dies absolut ohne jede Intention zu Kritik! Mit geistiger Beobachtung und spiritueller Urteilskraft gebe ich euch diese Informationen so wie sie sich in der New Age Bewegung darstellen und für jeden früher oder später sichtbar werden können, sofern man seine Lehrstücke lernt und Tests durchläuft und entsprechenden Fortschritt auf seinem spirituellen Pfad zu verzeichnen hat. Der aufgestiegene Meister Dr. Joshua David Stone spricht über die New Age Bewegung nicht zufällig von "der größten Mülldeponie (wasteland) auf unserem Planeten Erde"! Nehmt euch also dies Worte und Informationen zu Herzen, so wie sie von Herzen kommen und mit Liebe gegeben werden…

Um „schlechten“ Seminaren und Lehrern aus dem Weg zu gehen, ist es ratsam mit mehreren Lehrern zu sprechen, am besten in einem persönlichen Gespräch, sofern ihr telefonisch bereits positven Feedback hattet. Fühlt eurem zukünftigen Lehrer auf den Zahn und fragt was euch am Herzen liegt. Von eurer Wahl hängt es ab, inwieweit ihr euch ein echtes Geschenk bereitet oder aber Zeit und Geld verschwendet und ggf. nur euer negatives Ego füttert.


3: Die spirituelle Entwicklungsstufe des Lehrers

Wir haben bereits beim vorherigen Punkt kurz den Lehrer angesprochen und hier wollen wir nun einwenig vertiefen, indem wir einmal auf ein paar Punkte schauen, die geradezu fundamental sind, was die Wahl eines Lehrers angeht. Ich habe diesem äußert wichtigen Thema ein eigenes Kapitel gewidmet und ausführlich darüber in meinem Buch Der Führer für deinen Spirituellen Weg und Aufstieg geschrieben, welches als elektronischer Fernkursus (bislang nur auf griechischer Sprache) vom House of Light erhältlich ist.

Die Balance und Harmonie des Lehrers ist ein besonders wichtiges, ja fundamentales Kriterium, weil nur ein „echter“ Lehrer, also jemand der tatsächlich in großem Maß seine negativen Programme, Vorlieben, Gefühle etc. gemeistert hat, jenes bieten kann, was ihr persönlich benötigt, um spirituell, mental, emotional und physisch weiter zu kommen, ohne euch bei jedem Kontakt und sogar auf Entfernung mit nicht tranzendiertem / ungemeistertertem Energiemüll zu beladen! Ein „echter“ Lehrer wird zur Beschleunigung eures Aufstiegs beitragen und euch wann immer ihr es benötigt eine Hand zur Hilfestellung geben.

Nur jemand, der mit viel Disziplin, Hingabe und Opferbereitschaft den Weg der Meisterschaft wählt und sich allen Herausforderungen, die der spirituelle Pfad mitsichbring stellt,  kann sich nach erfolgreichem Durchlaufen einer Reihe von Einweihungen der Inneren Ebene wirklich Meister oder Lehrer nennen. Um dorthin zu gelangen ist intensive tägliche Arbeit über Jahre, meistens über zahlreiche Inkarnationen erforderlich, um den vierfachen Erdenkörper entsprechend für die jeweils anstehende Einweihungstufe vorzubereiten. Hierzu gehört eben das Raffinieren und Meistern des Selbst in allen Bereichen, physisch, emotional, mental und spirituell, um alle Fascetten des niederen Selbst zu tranzendieren und durch jene des Höheren Selbst zu ersetzen.

Liebe Freunde, wie das Sprichwort uns so treffend erinnert,

„es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“,


aber von der Spirituellen Leiter hingegen sehr viele! Um genau zu sein fallen bislang fast alle von dieser Leiter herunter, der von den Meistern gegebenen Prozentsatz hierzu ist 99% oder noch mehr! Dies soll in absehbarer zeit anders werden, aber es hängt natürlich von der Responsivität der Menschen ab und natürlich von deren Ausbildung. Es ist also gar nicht so einfach einen echten Meister zu finden! Es ist aber auch nicht einfach, einen Lehrer zu finden, der zwar noch kein Lehrer im Sinner der Inneren Ebene ist, der aber realtiv ausgeglichen und in Harmonie mit sich selbst und der Welt lebt.

Hier nun einige Punkte zu diesen Lehrern, die, um euch wirklich etwas beibringen zu können, was über reines Buchwissen hinaus geht, zumindest die meisten dieser Punkte gemeistert haben müssen. Wir können entsprechend dem vierfachen Erdenkörper des Menschen vier Hauptpunkte aufzeigen zu denen zahlreiche Unterpunkte gehöhren.

1. Meisterschaft des physischen Körpers

2. Meisterschaft des Emotionalkörpers

3. Meisterschaft des Mentalkörpers

4. Meisterschaft und Pflege des Geistkörpers


Zum ersten Punkt gehört  alles, was den physischen Körper angeht, wie gute Ernährung, Entgiftung, moderates Gewicht, Ausschluß jeglicher Art von Giften, Suchtstoffen, synthetischen Stoffen etc. Wenn euch ein Lehrer sagt er rauche weil ihn dies erden würde, wenn er Hotdogs und Fast Food auf seinem Speiseplan hat und auch sonst nicht seinen physischen Körper besonders pflegt und achtet (z.B. mit ausreichender Bewegung, Ruhe, Körperpflege etc.), dann ist es an der Zeit sich von diesem Menschen zu trennen und nach einem anderen Lehrer zu suchen bzw. diesen Menschen gar nicht erst als Lehrer anzunehmen.

Zum zweiten Punkt gehört alles was mit Gefühl, Fühlen und Emotionen zu hat und entsprechend mit dem Astralkörper in Verbindung steht. Nur eine geringe Anzahl von Lehrern hat diesen Bereich zumindest ausreichend gemeistert. Die meisten sogenannten Lehrer und Meister befinden sich regelrecht auf einer emotionalen Achterbahn, unfähig Gefühle und Emotionen  im Griff zu behalten. Dies kommt daher, daß die meisten eben nicht ausreichend in der spirituellen Psychologie unterrichtet sind und nie gelernt haben ihr Bewußtsein wirklich zu meistern. Wenn also ein Lehrer hinter den Kulissen und/oder direkt, z.B. während eines Seminars oder, wie es sehr häufig der Fall ist, während der Auszeiten oder Pausen sich emotional gelenkt äußert oder agiert, wenn er auf diverse Reize entsprechend emotional reagiert statt rational zu antworten, wenn er sich leicht ärgert oder negativ äußert und in Streitgespräche verwickelt (in denen es meist ums Recht haben geht), dann solltet ihr wie beim voherigen Fall erwähnt Abstand halten oder nehmen…

Zum dritten Punkt gehört alles was mit dem Mentalkörper in Verbindung steht, mit unserem Bewußtsein, Unterbewußtsein und Überbewußtsein zu tun hat. Ein Lehrer sollte gelernt haben sein Bewußtsein in Kontrolle zu haben, dazu gehört ersteinmal das Tagesbewußtsein und anschließend das Unterbewußtsein, welches wesentlich schwieriger zu bändigen ist. Erst wenn dieses gebändigt ist kann die Persönlichkeit in den Genuß der Lenkung durch das Überbewußtsein kommen und so im Einklang mit seiner Seele denken, sprechen und handeln. Ein Lehrer muß also Scharfsinn haben, auch schwierigste Zusammenhänge begreifen können und diese weniger fortgeschrittenen Mittmenschen zugänglich und anschaulich machen können. Er sollte flüssig sprechen können und durch nichts aus der Ruhe und von Thema abgebracht werden. Seine schriftlichen Vorlagen sollten nur als Rahmen dienen und nicht als Vorlesestoff genommen werden. Er sollte bei Fragen und Lebensbeispielen die größeren Zusammenhänge erkennen und erklären können. Er sollte immer mit Liebe und Weisheit auf alles antworten können statt zu reagieren. Reaktion zeigt immer ein automatisches Verhalten, das auf Nichtmeisterschaft des Unterbewußtseins beruht und das gelenkt wird von im Unterbewußtsein befindlichen Programmen und Daten! Ein Lehrer darf also wohl kaum träumerisch, vergeßlich, abhängig von seinen Vorlagen oder auswendig gelerntem Wissen sein, was bei Bedarf abgespult wird, sondern sollte auf alles in allen Situationen entsprechend Antworten können, was allerdings nicht bedeutet er solle allwissend sein! Ganz im Gegenteil sollte er sich auch problemlos zu Wissenslücken bekennen können, sofern diese nicht fundamental sind und nur Spezialwissen oder -Fälle angeht.

Der vierte Punkt betrifft den Geistkörper, der bei Voranschreiten und weiterem durchlaufen der Einweihungsstufen der Inneren Ebene immer strahlender, hochfrequenter und feiner wird. Dieser Geistkörper setzt sich in Wirklichkeit aus einer immer größer werdenden Zahl von Lichtkörpern zusammen, die nach und nach „erworben“ werden und zu einer immer leuchtenderen und intensiveren Aura beitragen. Dies ist manchmal auch von „einfachen“ Menschen als besondere Ausstrahlung zu sehen bzw. zu spüren, ohne daß diese jedoch erklären könnten woran dies liegt. Dieser Bereich wird von zahlreichen Faktoren bestimmt, die wir an dieser Stelle nicht aufzählen geschweige denn erörtern können. Unter Anderem wird der Geistkörper von der spirituellen Kost beeinflußt, die jemand seinem Körper zuführt. Wenn ein Lehrer z.B. durchnittliche oder schlechte Bücher liest bzw. Anhänger von gefallenen Lehrern oder Meistern ist, von denen es nur allzuviele weltweit gibt, dann ist dies ein äußeres Zeichen für relativ schwache Entwicklung in diesem Bereich. Genauso ist es undenkbar, daß ein Meister, außer zu echten Studienzwecken, Bildzeitung oder Klatschblätter „konsumiert“, sich im Facebook verliert, mit Fernsehshows zumüllt oder sonstiges, den Geistkörper regelrecht lähmendes in sein System einspeichert. Ansonsten ist dieser vierte Punkt nicht so leicht zu durchschauen und geistige Urteilskraft, Intuition und eine aktive innere Stimme Voraussetzung um hier Disharmonien erkennen zu können.

Liebe Freunde, die Auswahl des Lehrers ist deswegen von so großer Bedeutung, weil, wie einige von euch sicher bereits wissen, alle Negativität in Form von negativen Programmen und Daten, negativen Emotionen und Gefühlen, negativen Erlebnissen, Ängsten, karmischen Verbindungen aus dem jetzigen und allen vorherigen Inkarnationen, negativen Implantaten und sonstige Negativität vom Lehrer auf den Schüler übertragen werden. Bildlich kann man sich dies so vorstellen, als wenn der Schüler in ein Becken mit allerlei Farben und Unreinheiten springen würde und entsprechend an ihm, zumindest in Kleinstmengen, all diese Verunreinigungen haften bleiben.

Jeder hat natürlich, auf Grund seiner freien Wahl, selbst Verantwortung für alles, was in sein Leben tritt oder eben nicht eintritt. Entsprechend kann ein negatives Erlebnis mit einem schlechten Lehrer niemand anderes in die Schuhe geschoben werden, nicht einmal der Lehrer dafür verantwortlich gemacht werden. Hier gilt es nur eine mögliche unausgeglichene, disharmonische und ungesunde Beziehung zu einem Lehrer rechtzeitig zu erkennen und ihm direkt oder auch im stillen Inneren für diese Lernlektion zu danken, um im eigenen Leben weiter voranzuschreiten. Jede auch noch so negative Erfahrung ist, wenn ihr euch nicht mit dieser identifiziert und an ihr haften bleibt sondern euch davon löst und sie als Lernlektion erkennt und akzeptiert, für euch ein echter Goldtaler für euren perönlichen Erfahrungs und Weisheitsschatz. In einem solchen Fall, dankt und wenn nötig vergebt euch und allen Beteiligten und geht weiter…

Liebe Freunde, ich hoffe dieser kurze Diskurs hat euch einwenig weiter gebracht und zumindest etwas Licht in einen tiefst umnebelten Bereich der New Age Bewegung geworfen. Sollte ggf. etwas unklar geblieben sein und euch Fragen aufgekommen sein, schickt uns eine Email oder ruft uns kurz an.


Wir wünschen euch 

gute, weise Auswahl & 

Gottes segen!


mit 

Licht & Liebe

alexandros m. pfaff









House of Light newsletter hier

metatron_symbol__mandala

HOUSE of LIGHT

KURZ - INFORMATIONEN

Wir empfehlen euch:

Jetzt wieder frisch erhältlich:

Die ultimativen Salbeiblüten von wilden Salbeibüschen aus unberührter Natur. Gesammelt am Stiervollmond und im Dunkeln getrocknet bis zum Zwilling-Vollmond! Frisch eingetütet von der Arche Korogonas, Peloponnes.

HOL RayTransformer, EINER für ALLE!

Noch IMMER UNGESCHÜTZT und verstrahlt??? Schluss damit, Jetzt! Das klingt gut??? ...und "JA, ich WILL - JETZT endlich Rundumschutz vor negativer, schädlicher Strahlung!" Willst du das wirklich? Dann erstehe hier den legendären HOL Raytransformer

hol_raytransformer_globe_pink-blue-s

Die Reihe der HOL RayTransformer TRAVEL, MEGA & GIGA ist DAS Non-plus-ultra zur Transformierung aller Arten schädlicher Strahlung!

Lebe ab jetzt und für immer in einem energetisierenden, harmonisierenden Umfeld, frei von jeglicher schädlicher Strahlung!!! Du gehst keine Kompromisse & kein Risiko ein, dank voller Geld-Zurück-Garantie!

Aus der Reihe kostenloser Info-Docs zum Downloaden (PDF):

"Q anon - enjoy the show... Q - TRUMP - PUTIN - DEEP STATE" - Teil 1

"Wie löse ich die Matrix auf"

"Das ENDE der ALTEN-NEUEN WELTORDNUNG"

Aus der Reihe der kostenlosen Mantras & Gebete: Maha Mrityunjaya Mantra / Tryambakam für beste Gesundheit & langes Leben

Gratis mp3 audio Dateien zum Downloaden mit Mantras & Gebeten hier: «free downloads»

2 Meditationen zur Vorbereitung & Unterstützung für den Übergang in die Neue Zeit (in Kooperation mit Patricia Cota Robles, "Era of Peace", englisch) ebenfalls kostenlos hier!

TOP MP3: Das House of Light «Ultimate OM»: Zur Tiefenentspannung, Chakra Aktivierung & Synchronisierung, Klang-Therapie sowie zur völlig automatischen Bewußtseins-Neu-Programmierung! Das House of Light «Ultimate OM» ist DAS OM ohne Kompromisse, mit vielfältiger, größtmöglicher Effizienz für alle, für die das Beste gerade gut genug ist!

TIP: Aus der Reihe der kostenlosen MP3 Downloads: Food Prayer aus der Bhagavad Gita

Tag Cloud

Alternativ, Antahkarana, Antenne, Arche, Aufstieg, Aufstellung, autark, Balance, Bert Hellinger, Bewusstsein, Bioresonanz, Biotensor, Camp, CDH, Chakra, Chohan, Cota Robles, CS, Detox, DMSO, Energie, Einheit, Engel, Entspannung, Ernährung, Festival, Foot Spa, Frieden, G5, Gesundheit, Geopathologie, Generator, Harmonie, Heilung, Höheres Selbst, Hypnose, Inkarnation, Korogonas, Kraft, Kreation, Kundalini, Kunst, Leben, Lebensmittel, Licht, Liebe, Matrix, Meditation, Mensch, MMS, Mobilfunk, Monade, Mond, Nahrung, Öko, Pendel, Pfad, Plejaden, Pfaff, Psyche, RAC, Radar, Radiästhesie, Raycleaner, Raytransformer, Reiki, Reiniger, Rute, Rutengehen, Seele, Selbsterkennnis, Silberschnur, Silberwasser, Dr. Stone, Strahlen, Strahlenschutz, Strahlenwandler, Symptom, System, Tensor, Therapeut, Therapie, Tod, Urlaub, Verstrahlung, Violett, Visualisierung, Wandler, Wasser, Weisheit, Wellness, Werte, WESAK, Wohlbefinden    

©2006-2020 alexandros m. pfaff - the HOUSE of LIGHT Hellas, http://www.house-of-light.gr

Alle Texte können für nichtkommerzielle Zwecke frei genutzt werden, sofern die vollständige Referenz der Herkunft mit Link zur House of Light Webseite angegeben wird (siehe Nutzungsbedingungen).

Creative Commons License
Copyright 2006-2020 the House of Light Hellas - all rights reserved - the House of Light Hellas by alexandros m. pfaff is licensed under a Creative Commons Attribution-Non-Commercial-No Derivative Works 3.0 Greece License Μπορείτε να μοιραστείτε τα κείμενα για μη κερδοσκοπικούς σκοπούς με οποιοδήποτε μέσο, εφόσον αναφέρονται τα πλήρη στοιχεία προέλευσής τους (μαζί με σύνδεσμο link). Sie können alle Texte für nichtkommerzielle Zwecke frei nutzen, sofern die vollständige Referenz der Herkunftmit mit Link zur House of Light Webseite angegeben wird. phone: +30 210 5616300 email: info@house-of-light.gr